Schöner stopfen

Lieblingsstücke verschleißen und zerreißen, aber lassen sich so schwer entsorgen. Was man stattdessen damit machen kann, steht in diesem Interview (englisch) auf Kate Davies‘ Blog — ein weiterer wunderbarer Fund von Frau Amsel.
Dem ist nichts hinzuzufügen.

Advertisements

Darning, patching, mending: Stopfen anderswo

Im wilden, weiten Netz gibt es alles — und es gibt auch Menschen, die sich mit dem Stopfen als Kulturgut, als Kunstform und als schöne Konsumverweigerung befassen. [Alles auf Englisch.]

Diese Funde stammen von Kate Davies‘ Blog. Kate Davies entwirft Strickmuster für erstaunliche Dinge. Danke an Frau Amsel für den Hinweis!