Helfende Händchen?

Helfer auf der Flucht.

Helfer auf der Flucht.

Ein niederländisches Bild (mehr weiß ich nicht mehr, tut mir leid): Ein Engelchen nutzt die Rast der Heiligen Familie auf der Flucht nach Ägypten, um sich am Stopfkorb zu schaffen zu machen. Hoffentlich hilft’s.

Advertisements

Die Netzflickerin

Die ganz, ganz hohe Schule des Stopfens ist das Flicken von Spinnennetzen.

Die amerikanische Künstlerin Nina Katchadourian, aus dem Netz bekannt durch ihre Renaissance-Selbstporträts in Flugzeugtoiletten, bietet sogar ein Spinnweb-Reparatur-Set für den begeisterten Laien an.

Von den Kunstprojekten, die sie auf ihrer Seite vorstellt, bin ich ganz bezaubert. Viel Vergnügen!

 

Und hier bei Karu: andere Räuber flicken ihre Netze selbst.